Google Search Appliance – ein Trumpf, der immer sticht

0 Kommentar

Weshalb eine Google Search Appliance sich lohnen kann

Was machen Kunden, wenn sie auf Ihrer Website etwas nicht finden? Sie werden via Suchmaschine der Website und vielleicht noch via Google versuchen, das Produkt zu finden. Wenn bei Google dann aber ein Mitbewerber früher erscheint, kann es sein, dass der Kunde nicht mehr zu Ihnen zurückkehrt. Lassen Sie es gar nie so weit kommen. Setzen Sie Google auch auf Ihrer Website ein. Nur schon der psychologische Effekt ist riesig.

Beispiel LeShop: Suchmaschine mit Optimierungspotenzial

Suchmaschinen auf der eigenen Website haben ihre Tücken. Bringen sie nicht das gewünschte Resultat sind die Besucher rasch wieder weg. Früher konnte man bei LeShop nach Spagetti suchen und fand keine Resultate. Da es wohl kaum sein konnte, dass der grösste Supermarkt für Lebensmittel in der Schweiz keine solchen Teigwaren im Angebot führt, suchte man weiter. Entweder mit dem Begriff «Teigwaren» oder via Segment-Suche: Supermarkt, Pasta/Konserven, Teigwaren. Wenn ein Besucher aber nach einem etwas exotischeren Nahrungsmittel suchte, einen Schreibfehler machte und nichts fand, nahm er wohl an, dass LeShop dieses nicht im Angebot hat und suchte in einem anderen Shop weiter.

Heute hat LeShop solche Schreibfehler zwar im Griff, perfekt ist die Suchmaschine aber leider immer noch nicht, da man nie sicher sein kann, ob wirklich alle vorhandenen Produkte angezeigt werden. Ausserdem hat auch Logik der Anzeige noch Verbesserungspotenzial, wie untenstehendes, aktuelles Beispiel zeigt:

Suchresultate bei LeShop

Abbildung: Suche bei www.leshop.ch

Beispiel Post: Google als Marke wirkt

LeShop ist aber bei weitem nicht der einzige Online-Shop mit einer verbesserungswürdigen Suchmaschine. Vor einigen Jahren hatte auch die Post grosse Mühe mit ihrer Suchmaschine. Dabei ging es weniger darum die Kunden zu einem bestimmten Produkt zu führen, als vielmehr, ihnen zu helfen, innerhalb der rund 10’000 Seiten die passende Inhaltsseite zu finden.

Auch im Intranet war die Suche gemäss den Mitarbeitenden langsam und sehr häufig nicht zielführend. Hier warteten, nebst abertausenden HTML-Seiten, auch PDF-, Word-, Excel- und Powerpoint-Dateien darauf, gefunden zu werden.

Dies änderte sich schlagartig, als die Post begann, die Google Suchmaschine auf den eigenen Servern einzusetzen. Google Search Appliance heissen die Maschinen, welche in die eigene IT-Infrastruktur eingebunden werden und somit rein intern die eigenen Rechner durchsuchen. Dabei bleiben die Daten Inhouse und werden nicht mit Rechnern in den USA verbunden, so dass auch datenschutzmässig alles im grünen Bereich liegt.

Nach der Umstellung präsentierte sich folgendes Bild:

Abbildung: Suche bei www.post.ch – von 2010-2015

Suchresultate bei www.post.ch - zwischen 2010 und 2015

Kommt Ihnen das irgendwie bekannt vor? Die damalige Resultatseite sieht sehr ähnlich aus, wie die normalen Google-Seiten. Das war ganz klar beabsichtigt und brachte auch psychologisch einen grossen Vorteil. Zwar lieferte die neue Suchmaschine tatsächlich bessere Resultate aber nur schon das «Look & Feel» von Google erzeugte bei den Nutzern ein gutes, vertrautes Gefühl, was zu einer grossen Verbesserung der Zufriedenheit führte.

«Den psychologischen Effekt der Marke Google sollten Sie nicht unterschätzen»

Also einerseits harte Fakten durch bessere Resultate aber andererseits ein nicht zu unterschätzendes psychologisches Element der Vertrautheit. Google ist bei den Nutzern tief im Bewusstsein verankert und alles, was aussieht wie Google, wird automatisch als positiv wahrgenommen.

Die Zufriedenheit, welche sich vor allem bei den internen Mitarbeitenden sehr gut messen liess, stieg frappant an. Leider wurde beim Relaunch im Jahre 2015 dieser psychologische (Design-)Vorteil wieder aufgegeben.

Abbildung: Suche bei www.post.ch – ab Juni 2015

Postsuche nach dem Relaunch von 2015

Nutzen Sie Google für Ihre Website

Da auch innerhalb der Website das rasche Auffinden von Informationen und Produkten immer wichtiger wird, fordern wir Sie auf, Ihre bestehende Site-Suchmaschine einmal kritisch zu überprüfen. Liefert diese wirklich alle gewünschten Resultate? Falls nicht, oder falls Sie gerade am Aufbau einer neuen, grösseren Website oder eines Online-Shops sind, so sollten Sie sich überlegen, ob es nicht sinnvoller wäre, ihre bestehende Suche durch die zurzeit beste und bekannteste aller Suchmaschinen in unseren Breitengraden zu ersetzen, nämlich Google.

Google Search Appliance

Bild der Google Search Appliance

Mit der Google Search Appliance (GSA) können Sie auf alle Daten in Ihrer Unternehmung zugreifen und danach suchen:

Daneben profitieren Sie u.a. von folgenden Funktionalitäten:

  • Suche mit Platzhaltern
    Google findet alle Resultate, welche die eingegebenen Buchstaben enthalten
  • Rechtschreibprüfung und Synonyme
    Die Suche wird automatisch korrigiert
  • Dokumentenvorschau
    Sie müssen die Dokumente nicht mehr öffnen, um zu erkennen, ob es sich dabei um das Gesuchte handelt
  • KeyMatches
    Sie können besonders wichtige Links analog wie AdWords erstellen, damit diese immer oder bei der Benutzung bestimmter Keywords erscheinen
  • Beliebige Sortierung nach Metadaten
    Sie können die Resultate nach Autor, Datum, Preis oder anderen Eigenschaften sortieren lassen
  • Übersetzungen, intelligente Auswertungen und vieles mehr

Sprich, mit Google Search Appliance können Sie Ihren Kunden und/oder Ihren Mitarbeitenden ein Werkzeug zur Verfügung stellen, welches genau so mächtig ist, wie die externe Google-Suche.

Google Site Search

Wenn Ihnen das Budget fehlt, die Google Search Appliance (GSA) zu lizenzieren, so besteht die Möglichkeit, kostenlos «Google Site Search» auf Ihrer Website einzubinden. Sie brauchen dazu lediglich ein paar Zeilen Code in Ihre Website oder Ihre Templates einzubauen und schon liefert Google auf Ihrer Website Resultate über Ihre Website. Und dies im vertrauten Google-Design.

So ganz nebenbei lernt Google Ihre Site dadurch natürlich noch besser kennen, was sich durchaus in einem guten Ranking Ihrer Seiten in der normalen Google-Suche auswirken kann.

Beginnen Sie heute, um morgen erfolgreich zu sein

Unter dem Stichwort «Google Search for Work» finden Sie diesbezüglich weitere Informationen. Natürlich helfen wir Ihnen gerne beim Aufbau einer effizienten Suche. Nebst der Projektleitung für die Implementierung der Google Search Appliance im Internet- und Intranet der Post haben wir die Evaluation einer neuen Suche bei PostShop geleitet und verfügen rund um Google über ein entsprechend grosses Know-how, welches Ihnen hilft rasch und effizient Ihr Such-Projekt umsetzen zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.